Sonntag, 2. Juli 2017

Lesemonat Juni ♥

Hallöle ☺

Ich hoffe, es geht euch allen gut! ♥

Heute möchte ich euch gern die Bücher zeigen, die ich im Monat Juni gelesen habe 😊

Ich habe im Juni
  • 9 Bücher gelesen
  •     -> 2 Bücher begonnen
  •     -> 7 Bücher beendet
  • 2948 Seiten gelesen
  • durchschnittlich 98,3 Seiten pro Tag gelesen
  • durchschnittlich 4 Sterne vergeben 
Außerdem habe ich
  • 3 Reihen begonnen
  • 1 Reihe weitergeführt
  • 1 Reihe beendet
  • 0 Bücher abgebrochen
  • 1 Buch unterbrochen

Puh... Fakten über Fakten. Jetzt fangen wir richtig an😁

Bücher, die ich von meiner Want to read Liste gelesen habe sind mit einem Häkchen markiert
  (Mit *klick* aufs Cover gelangt ihr zur Seite des Verlags ☺)
Zunächst habe ich einmal 2 Bücher aus dem Mai beendet.

Diese wären zum einen Thoughtless ~ erstmals verführt von S.C. Stephens. Von diesem Buch war ich zwar leicht süchtig, aber es hat mich nicht allzusehr begeistert. Das ganze herumjammern wurde gegen Ende des Buches sogar noch schlimmer, aber seltsamerweise möchte ich unbedingt den 2. Teil lesen 😕 jedenfalls hat das Buch von mir am Ende durch den Suchtfaktor und den Schreibstil 4 Sterne bekommen. Außerdem habe ich die männlichen Protagonisten Kellan und Denny geliebt 😄

Und dann habe ich noch mein Re-read von Das Juwel ~ Die Gabe von Amy Ewing beendet. Auch beim zweiten Lesen fand ich es wieder großartig und fand die Schulaufgabe dadurch nicht allzu schlimm 😅 Das Juwel hat von mir 5 Sterne bekommen.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

http://www.ueberreuter.de/shop/9783764170721-wir-fliegen-wenn-wir-fallen/
Titel:             Wir fliegen, wenn wir fallen
Untertitel:                        /
Reihe:                              /
Autor/in:       Ava Reed
Verlag:          ueberreuter
Format:         Hardcover mit Schutzumschlag
Seitenzahl:    304
Genre:           Young Adult, Jugendbuch


 Inhalt: 
Eine Nacht unter den Sternen schlafen. Einen Spaziergang im Regenwald machen. Die Nordlichter beobachten ... So beginnt eine Liste mit zehn Wünschen, die Phil nach seinem Tod hinterlässt, gewidmet seinem Enkel Noel und der siebzehnjährigen Yara. Phils letztem Willen zufolge sollen sich die beiden an seiner statt die Wünsche erfüllen. Gemeinsam. Yara und Noel, die sich vom ersten Moment an nicht ausstehen können, willigen nur Phil zuliebe ein. Doch ohne es zu wissen, begeben sich die beiden auf eine Reise, die nicht nur ihr Leben grundlegend verändern wird, sondern an deren Ende beiden klar ist: Das Glück, das Leben und die Liebe fangen gerade erst an.

Meine Meinung: 
Ich habe diese Buch an einem Tag durchgelesen, da der Schreibstil wirklich angenehm und locker-leicht zu lesen war. Ich fand die Idee ziemlich süß und die Charaktere sind auch wirklich gut gelungen. Die Handlung hat auch nicht lange auf sich warten lassen, aber leider hat sie mich nicht so mitgerissen, wie ich es mir gewünscht hätte. Aber da bin ich dann wahrscheinlich im falschen Genre xD
Im Endeffekt ist es ein Buch, mit dem ich nette Stunden hatte, aber es wird höchstwahrscheinlich nicht in meinem Tempel der Lieblingsbücher landen 😁

Bewertung:
                  4 Sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

http://monakasten.de/books/schattentraum-hinter-der-finsternis/

Titel:             Schattentraum
Untertitel:     Hinter der Finsternis
Reihe:           Schattentraum (1/3)
Autor/in:       Mona Kasten
Verlag:          Selfpublishing
Format:         Broschur
Seitenzahl:    410
Genre:           Liebesroman / Fantasy



Inhalt:
„Als ich zum ersten Mal in deine Augen sah, wusste ich es“, murmelte er und zog mich dichter an sich heran, sodass sein Mund oberhalb meines Ohrs verharrte. „Du warst meine Hoffnung.“

 Nach dem Tod ihrer Mutter wünscht sich Emma nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die sie seitdem heimsucht. Womit sie dabei nicht rechnet, ist Gabriel, der plötzlich in ihr Leben tritt. Mit seinem arroganten Charme nimmt er ihre Gedanken völlig für sich ein. Doch die Dunkelheit lässt Emma nicht los. Alpträume, in denen ihr Schattenwesen erscheinen, machen ihr das Leben schwer. Und auch Gabriel ist nicht der, der er vorgibt zu sein – jede seiner Berührungen könnte sie in den Abgrund ziehen.

Bald weiß Emma nicht mehr: Was ist Traum und was Wirklichkeit?


Meine Meinung:
Man hat dieses Buch super schnell durchgelesen. Leider habe ich mich ständig gefragt: Ist da jetzt schon etwas großes passiert? Habe ich das nicht mitbekommen? Kommt da noch was?
Außerdem fand ich, dass man einige Sachen schon ziemlich früh vorhersehen konnte. So viele Hinweise und Anhaltspunkt und die liebe Protagonistin ist am Ende doch überrascht.
Mädchen? Wo bist du mit deinem Hirn?
Wenn man keine zu großen Ansprüche oder besser gesagt ohne große Erwartungen herangeht, dann ist es eine locker leichte Geschichte für Zwischendurch. Nicht mehr - und nicht weniger :)

Bewertung:

               3.5 - 4 Sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


https://www.dtv.de/buch/sarah-j-maas-throne-of-glass-2-kriegerin-im-schatten-71652/ 
Titel:              Throne of Glass
Untertitel:      Kriegerin im Schatten
Reihe:            Throne of Glass (2/6)
Autor/in:        Sarah J. Maas
Verlag:           dtv
Format:          Broschur
Seitenzahl:     544
Genre:            High Fantasy


Inhalt: (Enthält Spoiler für den ersten Band!)
Celaena hat sich in einem unerbittlichen Wettkampf gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und ist nun Champion des Königs. Nach seinen Vorgaben soll sie unliebsame Gegner beseitigen, die dessen grausame Herrschaft beenden wollen. Doch statt sie aus dem Weg zu räumen, warnt Celaena seine Feinde und ermöglicht ihnen so die Flucht. Dieses Geheimnis verbirgt sie zunächst selbst vor Chaol, zu dem sie sich gegen ihren Willen immer mehr hingezogen fühlt. Wie sehr kann sie ihm vertrauen? Schließlich ist Chaol der Captain der königlichen Leibgarde. Soll sie auf ihr Herz oder ihren Verstand hören?

Meine Meinung:
Wow. Wow. Wow.
Endlich ein Highlight im Monat! Bisher ist alles nur so dahingeplätschert und dann... kam Throne of Glass... Ich liebe diese High Fantasy Reihe! Sobald ich die bisher erschienenen Teile gelesen habe, besorge ich mir Celaenas Geschichte und das Fanbuch :D Ich kann einfach nicht genug davon bekommen. Es zerstört mich zwar regelmäßig, aber das ist es mir wert. Es ist bisher ziemlich selten vorgekommen, dass ich für ein Buch weniger schlafe (Ich liebe Schlafen!!). Bei diesem Schätzchen brauchte ich nicht lange nachdenken - Ich muss doch wissen, wie es endet 😵

Fassen wir zusammen: Ich habe dieses Buch geliebt 😏

Bewertung:

                  5 Sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


https://www.luebbe.de/lyx/buecher/sonstiges/losing-it-alles-nicht-so-einfach/id_6079821 
Titel:              Losing it
Untertitel:      Alles nicht so einfach
Reihe:            Losing it
Autor/in:        Cora Carmack
Verlag:           LYX
Format:          Taschenbuch
Seitenzahl:     300
Genre:            Liebesroman / New Adult


 
Inhalt:
Bliss Edwards steht kurz vor dem Collegeabschluss und ist immer noch Jungfrau. Um dem abzuhelfen, beschließt sie, sich auf einen One-Night-Stand einzulassen. Im letzten Moment bekommt sie jedoch kalte Füße und lässt den attraktiven Fremden allein im Bett zurück – der sich kurz darauf als ihr neuer College-Dozent entpuppt ...

Meine Meinung:
Ich habe, glaube ich, zu viel von diesem Buch erwartet. Ausnahmsweise hatte ich eine Leseprobe vor dem Kauf gelesen und diese hat mir sooo gut gefallen! Leider war der Anfang das Beste an diesem Buch. Nach 50 Seiten hat es dann angefangen vor sich hinzuplätschern. Zwischendurch war dann noch eine richtig gute Stelle und dann kam.. nichts. Auch das Ende hat mich völlig kalt gelassen. Durch den richtig guten Anfang und den einen oder anderen Charakter, der mir gut gefallen hat (der im Folgeband auftaucht :D) gibt es von mir:

Bewertung:

                   3 Sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥


https://www.dtv.de/buch/sarah-j-maas-throne-of-glass-3-erbin-des-feuers-71653/ 
Titel:             Throne of Glass
Untertitel:      Erbin des Feuers
Reihe:            Throne od Glass (Teil 3/6)
Autor/in:        Sarah J. Maas
Verlag:           dtv
Format:          Broschur
Seitenzahl:     131/656
Genre:            High Fantasy



Inhalt: (Kann Mini-Spoiler enthalten)
Von den Salzminen Endoviers über das gläserne Schloss in Rifthold bis nach Wendlyn – ganz gleich, wohin Celaenas Weg führt, sie muss sich ihrer Vergangenheit stellen und dem Geheimnis ihrer Herkunft. Einem Geheimnis, das alles – ihre Gegenwart und ihre Zukunft – für immer verändern wird.

Meine Meinung:
Zu meiner Verzweiflung hat Sarah J. Maas im 3. Teil einen größeren Wert auf eine Hexengeschichte gelegt 😭 In Filmen oder Serien finde ich Hexen richtig gut, aber in Büchern kann ich (seltsamerweise) nur wenig mit ihnen anfangen. Celaenas Geschichte hat doch gereicht 😥 Menno.
Mein Lesefläutchen hat das auch nicht sonderlich unterstützt... Hoffentlich wird es mir besser gefallen, wenn ich wieder richtige Lust aufs Lesen habe 😕

Bewertung:

              unterbrochen 😟

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

http://www.fischerverlage.de/buch/das_juwel_der_schwarze_schluessel/9783841440198
Titel:             Das Juwel
Untertitel:     Der schwarze Schlüssel
Reihe:           Das Juwel (Teil 3/3)
Autor/in:       Amy Ewing
Verlag:          Fischer (FJB)
Format:         Hardcover im Schutzumschlag
Seitenzahl:    400
Genre:           Dystopie/Fantasy


Inhalt: (Enthält Spoiler)
Violet und der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereiten einen Angriff auf den Adel vor, und Violet soll eine zentrale Rolle dabei spielen. Sie muss die jungen Frauen anführen, die die Auktion manipulieren und die Mauern der Einzigen Stadt zum Einstürzen bringen sollen. Doch Violet ist hin- und hergerissen. Ihre Schwester Hazel ist im Palast der Herzogin vom See gefangen. Um ihre Schwester zu retten, muss sie ihre Freunde und die gute Sache im Stich lassen und in das Juwel zurückkehren.

Meine Meinung:
Lange habe ich darauf gewartet, lange lag es auf meinem SuB.
Ich kam wieder gut in die Geschichte hinein und konnte mich noch an alles erinnern (was daran liegen könnte, dass ich den ersten Teil gerereadet habe 😅). 
Die ständigen Streitereien haben mich dann aber irgendwann genervt. Zum Glück hat sich das zunächst schnell geändert und wir kamen an den altbekannten Ort :D Das hat es für mich denke ich gerettet..Das Ende fand ich leider zu... perfekt. Ergibt das Sinn? Am Ende ist irgendwie alles zu optimal für unsere Protagonisten gelaufen.

Bewertung:

                   3,5 Sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

https://www.randomhouse.de/Paperback/After-passion/Anna-Todd/Heyne/e475540.rhd 
Titel:              After Passion
Untertitel:                /
Reihe:            After (Teil 1/5)
Autor/in:        Anna Todd
Verlag:           Heyne
Format:          Klappenbroschur
Seitenzahl:     547/701
Genre:            New Adult/Erotik



Inhalt:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Meine Meinung:
Wow. Eine absolute Sucht!
Ich kann den ehemaligen Hype um dieses Buch etwas verstehen. Man fliegt praktisch durch die Seiten und muss sich beim Lesen nicht sonderlich anstrengen. Man wird nur etwasaufgehalten, da man sich das eine oder andere Mal das Buch gegen den Kopf schlagen muss.
Beim Lesen fragte ich mich die ganze Zeit: "Mädchen. Was ist nur los mit dir?" (Mini-Spoiler:) Jetzt mal ehrlich: Er behandelt sie 24/7 wie ein Stück Dreck und sie liebt ihn... Klar. Warum nicht? Hauptsache er sieht gut aus ne? Und die Sache mit Noah konnte ich auch null nachvollziehen... Dafür konnte ich ziemlich oft Lachen :D

Bewertung:

                   4 Sterne 

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Das war's auch schon wieder mit meinem Lesemonat!

Kennt ihr eines meiner Bücher? - Wie fandet ihr sie?

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Tag ♥


      ☺Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    da hast du ja einen erfolgreichen Monat im Bezug auf das Lesen hinter dir! Es sind fast alles tolle Bücher mit vielen Sternen geworden und das ist doch super.

    Auch mein Monat war richtig gut, Urlaub, Lesen und viele Freizeitaktivitäten, herrlich! Wenn du möchtest, schau doch mal rein!

    http://sommerlese.blogspot.de/2017/07/lesemonat-juni-2017.html

    Liebe Grüße und einen richtig schönen Juli wünsche ich dir,
    Barbara!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Tina!

    Ich finde auch, dass das Ergebnis im gesamten doch auf einen sehr schönen Lesemonat schließen lässt!
    Beim Juwel bin ich ja jetzt etwas erstaunt - ich habs jetzt nicht durchgelesen, was du geschrieben hast, da ich die Reihe noch nicht kenne. Aber der erste Band steht weit oben auf meiner Wunschliste und bisher hab ich nur begeisterte Meinungen gehört. Wobei beim letzten Band schon einige sagen, dass sie sich mehr erwartet hätten.

    Naja ich werd mich überraschen lassen :)

    Ich wünsch dir noch einen schönen Sonntag Abend!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Aleshanee :)

      Das Juwel gehört auch zu meinen Lieblingsreihen! Zwar ist der letzte Band wirklich nicht gerade der stärkste, aber es ist ein netter Abschluss der Reihe :D

      Liebste Grüße
      Tina ☺

      Löschen
  3. Hey Tina,

    ein toller Lesemonat :) Das Juwel 3 muss ich unbedingt auch bald lesen um die Reihe abzuschließen :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen

Hallöchen :)
Ich hoffe es geht dir gut ;D
Ich freue mich über jede kleine Nachricht ♥

Bleib Flauschig ;-)